Stammzelltherapie

Regenerative Therapie der Arthrose

Die Möglichkeit der Behandlung von Erkrankungen von Gelenken, Sehnen und Muskeln mit Stammzellen ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Regenerativen Medizin gerückt. Ziel der Stammzelltherapie ist es, Schmerz und Funktion zu verbessern und operative Therapien wie Implantation von Gelenkprothesen zu vermeiden.

Zur Gewinnung der Zellen ist eine Liposuktion (Fettabsaugung), i.d.R. vom Bauch, erforderlich.
Aus der gewonnenen Zellmischung wird vor Ort eine Separation der Stammzellen durchgeführt, diese Fraktion wird in das betroffene Gelenk oder an das erkrankte Gewebe injiziert. Dadurch werden Regenerations- und Reparationsprozesse initiiert, die zu einer deutlichen Verbesserung der Symptome bis hin zur Heilung führen können.

Bitte erkundigen Sie sich unverbindlich über die Möglichkeit der Stammzelltherapie.