Allgemeine Orthopädie

  • Gezielte orthopädische/neurologische Untersuchung
  • Digitale Röntgendiagnostik, Ultraschall
  • Behandlung bei Sportverletzungen, Unfällen und Knochenbrüchen
  • Minimalinvasive Rückenschmerztherapie
  • Schulterschmerztherapie
  • Kinderorthopädie
  • Spezielle Arthrosetherapie
  • Physikalische Gefäßtherapie BEMER®
  • Atlastherapie ATLANTOtec®

In meiner Praxis biete ich die komplette konservative Orthopädie mit gezielter orthopädischer und neurologischer Untersuchung an. Zur weiteren Diagnostik stehen digitales Röntgen, C-Bogen und Ultraschall zur Verfügung. Die orthopädischen Behandlungsmöglichkeiten umfassen physikalische Therapie, Gipstherapie, Bandagen- und Einlagenversorgung, sowie in Kooperation Podologie und Krankengymnastik. Bei fachübergreifenden Problemen besteht ein kurzer Weg zu anderen medizinischen Disziplinen.

minimalinvasive Rückenschmerztherapie

Einzigartig auf den Balearen ist die von mir in der Praxis durchführbare röntgengesteuerte Therapie von akuten und chronischen Rückenschmerzen. Dabei werden diejenigen Strukturen der Wirbelsäule, die den Schmerz verursachen, in der Regel die sog. kleinen Wirbelgelenke (Facettengelenke) unter Röntgenkontrolle aufgesucht und mit entzündungshemmenden Substanzen behandelt. Die Injektionen können hierdurch mit großer Genauigkeit verabreicht werden. Dieses in Wirbelsäulenzentren sehr etablierte Verfahren ist bei Bandscheibenleiden, Arthrosen der Wirbelsäule und Wirbelkanalverengungen gleichermaßen gut einsetzbar und bringt langanhaltende Schmerzlinderung. Die Behandlung ist für den Patienten unkompliziert und schmerzarm.

Arthrosetherapie

Die Therapie von Arthrosen stellt den Patienten und den behandelnden Arzt vor große Herausforderungen. Erwiesen ist, daß Arthrosen nicht geheilt werden können, aber auch nicht in jedem Fall Schmerzen und Funktionsstörungen bedingen. Die Therapie richtet sich somit auf die Behandlung der Symptome und die Prophylaxe weiterer Gelenkschäden durch das Fortschreiten der Gelenkdegeneration. Hierbei hat sich Hyaluronsäure in der Praxis als wertvolles Medikament erwiesen. Im Rahmen einer Injektionsserie von meistens 5 Injektionen wird Hyaluronsäure direkt an den Ort des Geschehens appliziert und kann im Gelenk selbst eine knorpelprotektive und entzündungshemmende Wirkung entfalten. Viele Patienten profitieren dabei von einer langanhaltenden Schmerzreduktion und werden wieder mobil.

Kinderorthopädie

Die Behandlung von kinderorthopädischen Krankheitsbildern liegt mir sehr am Herzen. Oft handelt es sich dabei um die Abklärung von Fußfehlstellungen (Senkfüße oder Plattfüße, bis hin zum Klumpfuß) oder Achsdeformitäten (X-Beine oder O-Beine). Aber natürlich auch Probleme der Wirbelsäule wie z.B. das KISS-Syndrom bei Säuglingen oder Skoliosen bei älteren Kindern. Ich biete zudem bei Neugeborenen die Hüftgelenkssonografie n. Graf zum Ausschluß einer frühkindlichen Hüftgelenkserkrankung an.

Die ATLANTOtec®-Atlaskorrektur

ist eine Methode zur Korrektur einer Fehlposition des ersten Halswirbels. Die Fehlstellung des Atlaswirbels kann mit unterschiedlichen Symptomen wie Nackenschmerzen, Schwindel, Tinnitus, Kopfschmerzen, Schulterschmerzen und Rückenschmerzen einhergehen. Bitte informieren Sie sich über die Therapie unter www.atlantotec.com

Physikalischen Gefäßtherapie BEMER®

Ist eine etablierte Methode zur Verbesserung der Mikrozirkulation und den damit verbundenen positiven Effekten für die Gesundheit. Bitte informieren Sie sich über die Therapie unter www.bemer-partner.com/bemerGroup/Linnenbecker/welcome/

In Kooperation mit Podologin Andrea Lammers Knobel http://www.lammers-knobel.com/